Loading...
Navigation

Search the newsfeeds

Subject Gateway Slavistics (Slavistics Guide)

Die neuesten Internetquellen aus dem Slavistik-Guide.
  1. Das Portal bietet eine umfangreiche Sammlung der Internetquellen zu russischen Sprache und Literatur. Der Schwerpunkt liegt auf der Didaktik. Alle Links sind nach bibliographischen Standards erschlossen.

    Schlagwörter:

    • Russisch
    • Literatur
    • Sprache
    • Portal

  2. Die Webseite ist die größte kostenlose Tauschbörse studentischer Arbeiten und Materialien aus Russland.

    Schlagwörter:

    • Russisch
    • Literatur
    • Sprache

  3. Die Webseite des Klubs der Absolventen der Moskauer Staatlichen Universität bietet eine Personendatenbank ehemaliger Absolventen.

    Schlagwörter:

    • Lomonossow-Universität

  4. Webseite über Leben und Werk von Vladimir Nabokov mit elektronischen Volltextversionen seiner Werke, einer Biographie, Fotos, Sekundärliteratur und weiterführenden Links über Nabokov.

    Schlagwörter:

    • Russisch
    • Literatur
    • Nabokov, Vladimir V.

  5. Die Webseite bietet umfangreiche Informationen zum Thema Dokumentarfilm in Südosteuropa, darunter eine Filmographie, thematisch einschlägige Essays, eine Bibliographie und ein Verzeichnis der Institutionen aus der Filmbranche der jeweiligen südosteuropäischen Länder.

    Schlagwörter:

    • Südosteuropa
    • Film
    • Verzeichnis
    • Bibliographie
    • Dokumentarfilm

  6. Die Webseite bietet Informationen über das Forschungsprojekt "Humanismus - Ideen, Strömungen und humanistische Paradigmen in der polnischen Kultur". Es werden u.a. die Grundhypothesen vorgestellt, einzelne Forschungsthemen und die Dokumentation des Projekts.

    Schlagwörter:

    • Polnisch
    • Literatur
    • Kultur
    • Sprache
    • Humanismus
    • Klassizismus

  7. Die Webseite enthält eine Multimediaedition des bosnischen Epos "Ženidba Bećirbega Mustajbegova" von Halil Bajgorić im Original und in englischer Übersetzung (The Wedding of Mustajbey’s Son Bećirbey). Mit Audioaufnahmen der Aufführung aus dem Jahr 1935.

    Schlagwörter:

    • Englisch
    • Übersetzung
    • Ženidba Bećirbega Mustajbegova

  8. The Codex Supraslianis has been listed in the UNESCO’s Memory of the World Register since 2007. This project is intended to unite digital images of all three parts of the Codex Suprasliensis, currently located in three different countries: the National Library in Warsaw, Poland; the National Library of Russia in St. Petersburg; and the pokiesnzonline.com National and University Library in Ljubljana, Slovenia.Codex Suprasliensis (called also the Retkov Miscellany), a Cyrillic manuscript copied at the end of the tenth or beginning of the eleventh century, is the largest extant Old Church Slavonic manuscript from the Preslav literary school, First Bulgarian kingdom. It is one of the earliest testimonials to the reception of Orthodox Christianity among the Slavs. Handwritten well over 1000 years ago, the manuscript contains 24 vitae of Christian saints for the month of March and 23 homilies for triodion cycle of the church year. In content it is a lectionary menaeum (or panegyric), combined with homilies from the movable Easter cycle, most of which were written by or are attributed to John Chrysostom.

    Schlagwörter:

    • Altkirchenslawisch
    • Glagoliza
    • Handschrift
    • Edition

  9. Jährlich vergebener Belkin-Literaturpreis für russische Prosawerke (Povest').

    Schlagwörter:

    • Russisch
    • Prosa
    • Literaturpreis
    • Powest

  10. Zahlreiche Veröffentlichungen des Serbischen Ethnographischen Instituts SANU im Volltext.

    Schlagwörter:

    • Serbien
    • Ethnologie
    • Kulturanthropologie

  11. Eine Dissertation zu Sprachkonzeptionen in der russischen Poesie des 20. Jahrhunderts. Das Verhältnis der Poesie mit anderen Künsten und Wissenschaften wird einzeln disskutiert, wie z.B. Poesie und bildende Kunst, Poesie und Architektur, Poesie und Musik, Bedeutung der Körpersprache und Tanz, Mathematik in der Poesie. Die Arbeit ist entstanden im Rahmen des Graduiertenkollegs „Kulturelles Bewußtsein und sozialer Wandel in der russischen und sowjetischen Gesellschaft des 20. Jahrhunderts“ des Lotman-Institutes für russische und sowjetische Kultur an der Ruhr-Universität Bochum.

    Schlagwörter:

    • Russisch
    • Dissertation
    • Lyrik
    • Visuelle Poesie
    • Lautgedicht

  12. Bibliographie zu Themen des Informations-Portals, u.a. Altorthodoxie, Gemeinschaften der Altgläubigen in Russland, Litauen und Rumänien, offizielle Dokumente der altorthodoxen Kirche.

    Schlagwörter:

    • Raskol
    • Orthodoxe Kirche

  13. Überblick über das Studienangebot der Slawistik an deutschen Universitäten in Form einer Karte für den Zeitraum von 1987 bis 2011. Dokumentiert werden die Anzahl der Professuren in ihrer Entwicklung seit 1987 und die aktuell angebotenen Studiengänge.

    Schlagwörter:

    • Slawistik
    • Deutschland
    • Institut
    • Studium

  14. Elektronisches Buch zur Geschichte und Entwicklung der kyrillischen Schrift

    Schlagwörter:

    • Kyrilliza
    • Kulturgeschichtsschreibung

  15. Sammlung von Texten russischer Klassiker der Literatur, Geschichtsschreibung, Politik, Wirtschaft, Philosophie, Religion u.a.m. Ohne bibliographische Quellenangaben!

    Schlagwörter:

    • Russisch
    • Literatur
    • Elektronische Bibliothek

  16. Eine Sammlung elektronischer Texte auf Russisch mit geistlicher Thematik in einem Sonderformat.

    Schlagwörter:

    • Russisch
    • Literatur
    • Religion
    • Volltext